Referenten

  • Bamborschke, Stephan
    P.A.N. Zentrum im Fürst Donnersmarck-Haus, Berlin

  • Behrens, Johann
    Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft,
    Martin-Luther-Universität, Halle-Wittenberg

  • Beiersdorf, Jutta
    SelbstHilfeVerband - FORUM GEHIRN e. V., Morsbach-Erblingen

  • Blatt, Oliver
    Verband der Ersatzkassen e.V., Abteilung Gesundheit, Berlin

  • de Boer, Wiebe
    NAH Zorg, ZJ Oenkerk, Niederlande

  • Brucker, Arthur Bernhard
    SHT-LOBBY, Wels, Österreich

  • Ebert, Achim
    AG "Teilhabe, Rehabilitation, Nachsorge und Integration nach Schädelhirnverletzung", Bonn
    ZNS - Hannelore Kohl Stiftung, Bonn

  • Engberg, Aase
    Hvidovre Hospital Neurorehabilitation, Brøndby, Dänemark

  • Finke, Bernd
    Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe (BAGüS), Münster

  • Fischels, Richard,
    Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Berlin

  • Freitag, Carsten
    ZNS - Hannelore Kohl Stiftung, Bonn

  • Fries, Wolfgang
    Praxis für neurologische Komplextherapie und Nachsorge, München-Pasing
    Bundesverband ambulant-teilstationäre Neurorehabilitation e.V., München

  • Götz, Marion
    Deutsche Rentenversicherung Bund, Bereich Rehabilitationsrecht im Geschäftsbereich Sozialmedizin und Rehabilitation, Berlin

  • Habekost, Doris
    Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, Teilhabe/Rehamanagement, Berlin

  • Heger, Ralph
    BARMER GEK Landesgeschäftsstelle Berlin/Brandenburg, Berlin

  • Hierzer, Heinz
    SHT-LOBBY, Wels, Österreich

  • Hildebrandt, Helmut
    OptiMedis AG, Hamburg

  • Hüppe, Hubert
    Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Berlin

  • Kiefer, Gernot
    GKV Spitzenverband, Berlin

  • Korsukéwitz, Christiane,
    Deutsche Rentenversicherung Bund, Geschäftsbereich Sozialmedizin und Rehabilitation, Berlin

  • Kroll, Bärbel
    Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Bonn

  • Kulke, Hartwig
    m&i-Fachklinik Herzogenaurach
    Gesellschaft für Neuropsychologie e.V., Fulda

  • Lenger, Stefan
    Betroffener, Nordwalde

  • Löwe, Annett
    niedergelassene Rechtsanwältin, Berlin

  • Lucius-Hoene, Gabriele
    Institut für Psychologie, Abteilung Rehabilitationspsychologie, Freiburg

  • Ludwig, Lothar
    SelbstHilfeVerband - FORUM GEHIRN e. V., Morsbach-Erblingen

  • Meinhold, Juliane
    Der Paritätische, Kompetenzzentrum Persönliches Budget, Berlin

  • Neubauer, Günter
    Institut für Gesundheitsökonomik, München

  • NN
    Bundesministerium für Gesundheit, Berlin

  • NN
    Budgetnehmer

  • Palsherm, Kerstin
    Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege, Hamburg

  • Reimann, Anett
    InReha GmbH, Hamburg
    Bundesarbeitsgemeinschaft Nachsorge erworbener Hirnschäden bei Kindern und Jugendlichen, Münster

  • Reuther, Paul
    NeuroTherapie Rhein-Ahr, Zentrum für Rehabilitation, Eingliederung und Nachsorge, Ahrweiler
    Bundesverband ambulant-teilstationäre Neurorehabilitation e.V., München

  • Rübel, Dorothee
    FRAGILE Suisse, Zürich, Schweiz

  • Schmidt-Ohlemann, Matthias
    Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e.V., Heidelberg

  • Schupp, Wilfried
    m&i-Fachklinik Herzogenaurach

  • Seel, Helga
    Integrationsamt beim Landschaftsverband Rheinland, Köln

  • Unverhau, Sabine
    Neuropsychologischer Fachdienst, Düsseldorf

  • Visarius, Jutta
    L et V Verlag GmbH, Berlin

  • Vöcking, Johannes
    ZNS - Hannelore Kohl Stiftung, Bonn

  • Wallesch, Claus-Werner
    BDH-Klinik, Elzach

  • Wendel, Claudia
    Hochschule Magdeburg-Stendal (FH), Rehabilitationspsychologie, Magdeburg
    niedergelassene Neuropsychologin, Berlin

  • Wiedmann, Klaus
    Psychol. Psychotherapeut / Klin. Neuropsychologe GNP, HEADWIND, Wilsdruff

  • Wietholt, Gertrud
    Kinderneurologie-Hilfe Münster e.V, Münster







Schriftliche Anfrage an den Bayerischen Landtag zur Versorgungssituation der MeH in Bayern
(vlnr.: Dr. P. Reuther,
H. Lüngen, B. Stamm)

Barbara Stamm,
Landtagspräsidentin a. D., Vorsitzende des Lebenshilfe-Landesverbandes Bayern,
Schirmherrin des 13. Nachsorgekongresses

Volker Bouffier
Ministerpräsident des Landes Hessen,
Schirmherr des 12. Nachsorgekongresses

Boris Rhein
Hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst

Karl-Josef Laumann,
Staatssekretär
Beauftragter der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten und Bevollmächtigten für Pflege
Schirmherr des
11. Nachsorgekongresses

Hermann Gröhe,
Bundesminister für
Gesundheit

Andrea Nahles,
Bundesministerin für
Arbeit und Soziales
Schirmherrin des 10. Nachsorgekongresses

Verena Bentele,
Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen,
Schirmherrin des 9. Nachsorgekongresses

Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz,
Schirmherrin des 8. Nachsorgekongresses

Dr. Ursula von der Leyen, Bundesministerin für Arbeit und Soziales,
Schirmherrin des 7. Nachsorgekongresses

Daniel Bahr,
Bundesminister für Gesundheit,
Schirmherr des
6. Nachsorgekongresses

Hubert Hüppe, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen,
Schirmherr des 5. Nachsorgekongresses

Dr. Ursula von der Leyen, Bundesministerin für Arbeit und Soziales,
Schirmherrin des 4. Nachsorgekongresses


Karin Evers-Meyer, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen Schirmherrin des 3. Nachsorgekongresses



Helga Kühn-Mengel, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten

© 2019 ZNS - Hannelore Kohl Stiftung | Datenschutz | Impressum | info@hannelore-kohl-stiftung.de