Online-Anmeldung zum 13. Nachsorgekongress

Hiermit melde ich mich verbindlich an zum

13. Nachsorgekongress
28. Febr./1. März 2019, Marinaforum, Johanna-Dachs-Str. 46, 93055 Regensburg.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per Mail. Entsprechende Rechnungen werden ab Januar 2019 ausgestellt.

Bitte überweisen Sie erst nach Erhalt der Rechnung den ausgewiesenen Rechnungsbetrag:

Empfänger: ZNS - Hannelore Kohl Stiftung
Bank für Sozialwirtschaft (BFS)
IBAN: DE95 3702 0500 0001 0693 02
BIC: BFSWDE33
Verwendungszweck: Belegnummer, Name, Vorname, NSK 2019

Die Möglichkeit zur Begleichung der Rechnung per Lastschrift oder Kreditkarte besteht nicht. Bitte beachten Sie, dass wir vor Ort keine Barzahlung entgegennehmen.

Kosten für Anfahrt und Übernachtung tragen die Teilnehmer selbst.

Rücktritt / Stornierung
Abmeldungen müssen schriftlich an das Kongressbüro erfolgen. Bei einer Stornierung der Anmeldung bis zum 16.02.2019 werden 10 Euro Stornogebühren in Rechnung gestellt. Bei einer Stornierung der Anmeldung ab dem 17.02.2018 werden 50 Euro (bei Anmeldung exkl. Teilnahme Come Together) bzw. 70 Euro (bei Anmeldung inkl. Teilnahme Come Together) separat in Rechnung gestellt. Die Rechnungsgutschrift wird erstattet.

Haftung
Der Veranstalter haftet nicht für Verluste, Unfälle oder Schäden an Personen oder Objekten, egal welcher Ursache. Teilnehmer und Begleitpersonen besuchen den Kongress und mögliche Begleitveranstaltungen auf eigenes Risiko und Verantwortung. Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass er dem Veranstalter gegenüber keine Schadensersatzansprüche stellen kann, wenn die Durchführung des Kongresses durch unvorhergesehene politische, klimatische oder wirtschaftliche Ereignisse oder allgemein durch höhere Gewalt erschwert oder verhindert wird, sowie wenn Programmänderungen wegen Absagen von Referenten usw. erfolgen müssen.

Bitte hier Name und Adresse der Teilnehmerin / des Teilnehmers eingeben:

Personendaten
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
 / 
abweichende Rechnungsadresse
Bei abweichender Rechnungsadresse bitte hier Name der/des AnsprechpartnerIn mit Adresse eingeben:
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
 / 
Zu welchem Personenkreis gehören Sie?

(max: 1, min: 1)

Ich möchte an folgendem Workshop / Diskussionsforum teilnehmen:
(Parallelveranstaltungen, deshalb kann nur ein Diskussionsforum gewählt werden)

(max: 1, min: 1)

Das „Come Together“ findet am 28. Februar 2019 ab 18.00 Uhr im Brauhaus am Schloss, Waffnergasse 6 - 8, D-93047 Regensburg statt.

20,00 EUR für das Buffet, der Preis beinhaltet KEINE Getränke
(max: 1, min: 1)

Datenschutzhinweis
Die im Zusammenhang mit Ihrer Anmeldung zu einer Veranstaltung erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung verarbeitet. Eine Offenlegung der Daten gegenüber Dritten findet nicht statt.

Anschließend wird Ihre Teilnahme an der Veranstaltung gespeichert, um Sie - vorbehaltlich einer fortbestehenden Einwilligung - über ähnliche Veranstaltungen zu informieren. Nach Ablauf von zwei Jahren ohne weitere Teilnahme an einer ähnlichen Veranstaltung werden diese Daten gelöscht.

Grundlage für die Verarbeitung ist dabei die Anbahnung und Erfüllung eines Vertrags auf Ihre Veranlassung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) sowie Ihre während der Anmeldung erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a). Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, wodurch eine umgehende Löschung Ihrer Daten ausgelöst wird.

Detaillierte Informationen zum Datenschutz und zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in der allgemeinen Datenschutzerklärung dieser Webseite.

Barbara Stamm,
Landtagspräsidentin a. D., Vorsitzende des Lebenshilfe-Landesverbandes Bayern,
Schirmherrin des 13. Nachsorgekongresses

Volker Bouffier
Ministerpräsident des Landes Hessen,
Schirmherr des 12. Nachsorgekongresses

Boris Rhein
Hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst

Karl-Josef Laumann,
Staatssekretär
Beauftragter der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten und Bevollmächtigten für Pflege
Schirmherr des
11. Nachsorgekongresses

Hermann Gröhe,
Bundesminister für
Gesundheit

Andrea Nahles,
Bundesministerin für
Arbeit und Soziales
Schirmherrin des 10. Nachsorgekongresses

Verena Bentele,
Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen,
Schirmherrin des 9. Nachsorgekongresses

Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz,
Schirmherrin des 8. Nachsorgekongresses

Dr. Ursula von der Leyen, Bundesministerin für Arbeit und Soziales,
Schirmherrin des 7. Nachsorgekongresses

Daniel Bahr,
Bundesminister für Gesundheit,
Schirmherr des
6. Nachsorgekongresses

Hubert Hüppe, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen,
Schirmherr des 5. Nachsorgekongresses

Dr. Ursula von der Leyen, Bundesministerin für Arbeit und Soziales,
Schirmherrin des 4. Nachsorgekongresses


Karin Evers-Meyer, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen Schirmherrin des 3. Nachsorgekongresses



Helga Kühn-Mengel, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten

© 2019 ZNS - Hannelore Kohl Stiftung | Datenschutz | Impressum | info@hannelore-kohl-stiftung.de